Ablauf der ergonomischen Arbeitsplatzanalyse

 

 

1. Termin (Kennenlernen + Begehung des Arbeitsplatzes)

 

Zum Kennenlernen werde ich zu Ihnen in den Betrieb / nach Hause kommen. Ebenfalls werde ich mir an diesem Tag die Arbeitsplätze anschauen, um einen ersten Eindruck für mich zu gewinnen.

 


2. Termin (Arbeitsplatzanalyse):

 

Zu Beginn der Arbeitsplatzanalyse werde ich, falls es in den organisatorischen Rahmen passt, einen kleinen ca. 20 minütigen Vortrag halten.

 

Anschließend erfolgt die individuelle Arbeitsplatzanalyse.

 


Die Analyse wird unter anderem folgende Faktoren berücksichtigen:

 


PC Arbeitsplatz:

  • Schreibtischhöhe

  • Organisation auf dem Schreibtisch

  • Sitzposition Schreibtischstuhl

  • Bildschirmhöhe

Steh“ Arbeitsplatz:

  • Das „aktive Stehen“ (Vermeiden von monotonen Stehhaltungen)

  • Wie kann der Nacken und der Rücken beim Stehen entlastet werden

  • Die „Stehschule“

Arbeitsplatz „Heben und Tragen“:

  • Ich zeige Ihnen Bewegungsabläufe und Gestaltungsmöglichkeiten, die das Arbeiten während des Hebens und Tragens erleichtern.

 

3. Termin (Nachbesprechung):

  • Ich werden mit Ihnen die Ergebnisse der Analyse besprechen.