Nordic-Walking im Herbst

 

Die Blätter werden bunter, die Tage kürzer und das Wetter doch (leider) etwas kälter. Der Herbst bietet viele abwechslungsreiche Momente in der Natur. Es gibt die Möglichkeit im Glanz bunter Blätter die letzten warmen Sonnenstrahlen zu genießen, den Regen zu spüren und sich den Wind um die Nase wehen zu lassen. Ein perfektes Wetter um die Natur in Ihrer Vielseitigkeit zu erleben.

 

Egal ob Sie schon mit dem Thema Nordic-Walking vertraut sind oder Anfänger in dieser Sportart sind, kommen Sie vorbei und lernen Sie die Grundlagen und Technik dieser Sportart im Herbst kennen. Denn Nordic-Walking ist mehr als „mit Stöcken spazieren gehen“. Es ist eine Sportart die den Körper fordert und monotonen Alltagshaltungen wie z.B. dem vielen Sitzen entgegenwirkt. Da Nordic-Walking eine Outdoorsportart ist, wird gleichzeitig die Psyche und das Wohlbefinden in der Natur gesteigert. Vom langen Tag im Büro oder in geschlossenen Räumen kommen Sie in die Natur mit ihren vielfältigsten Gerüchen und Eindrücken.

 

 

Themen:

  • Welche Bekleidung (Schuhe, Jacke etc.) eignet sich am besten?

  • Wie lang sollten die Nordic-Walking Stöcke sein?

  • Welche Muskulatur wird überhaupt beim Walking bzw. Nordic-Walking trainiert?

  • Vom Walking zum Nordic-Walking (Die kleine Gehschule)

  • Die Schulterachsen-Beckenachsen-Rotation

  • Der lange Arm beim Nordic-Walking

  • Die richtige individuelle Belastung

 

 Programmablauf:

  • Kurze Einführung ins Thema

  • Laufen zum Seeschloß Monrepos

  • Zu Beginn starten wir mit einer kleinen Mobilisierungseinheit

  • Vermitteln und Üben der Nordic-Walking Technik

  • Zum Abschluß, eine kleine Dehnungseinheit

  • Entspannter Ausklang

 

Wann findet das Nordic-Walking statt:

  • 20.10.2019

Wie lange dauert der Kurs:

  • 09:30 Uhr bis 11:30 Uhr

Wo findet der Kurs statt:

  • Treffpunkt: Parkplatz Seeschloß Monrespos

Kosten:

  • 59,00 €

 

Anmeldung: hier